Nusstaler

Wer sucht noch was leckeres zum Verschenken?

Ich habe ein Bügelglas (1l) von Ikea mit einem Etikett, ein paar Bändern und Deko versehen und jetzt kann es entweder mit der passenden Backmischung oder den fertig gebackenen Nusstalern gefüllt werden. Und jetzt nenn mir jemanden der solch ein Geschenk nicht gerne bekommt! Also ich finde es genial: es sieht toll aus, man kann den Inhalt verwerten oder sagen wir GENIEßEN! (somit kein ewiger rumstehender Staubfänger) und das Glas kann wiederverwendet werden um Lebensmittel oder anderen Kleinkram aufzubewahren.

Nusstaler 1

Hier zeige ich dir jetzt noch das Nusstaler-Rezept (gefunden bei essen&trinken.de) , damit du gleich loslegen kannst deine Freunde und Familie mit dieser Leckereie aus deiner Küche zu verwöhnen.

ZUTATEN Für1Portion

125 g gehackte Haselnusskerne 190 g Mehl
60 g Speiselstärke
1 Tl Backpulver

100 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker Außerdem
1 Bügelglas
1 Fläschchen Bittermandelöl

ZUBEREITUNG

ZEIT 15min

1. 125 g gehackte Haselnusskerne, 190 g Mehl, 60 g Speisestärke, 1 Tl Backpulver, 100 g Zucker und 1 Pk. Vanillezucker in 1 Bügelglas (Inhalt ca. 600 ml) schichten, dabei jede Schicht andrücken. Mit 1 Fläschchen Bittermandelöl dekorieren.

2. Zum Verschenken die Backanleitung unter www.essen-und-trinken.de/geschenke downloaden, ausdrucken und ans Glas hängen. (siehe Rezept: Nusstaler)

Ich habe das Etikett natürlich nicht von essen&trinken übernommen, sondern mein eigenes 😉 mit MDS (MyDigitalStudio) von Stampin’Up! gestaltet. Dieses tolle Crafting-Programm ist leider, leider, leider nicht mehr zu erwerben (ich hoffe, dass Stampin’Up! bald wieder etwas vergleichbares auf den Markt bringt!). Aber natürlich kann man sich auch mit einem anderen guten Zeichenprogramm behelfen, oder besser noch man stempelt sich sein eigenes schönes Etikett! Das Etikett für den Glasdeckel habe ich mit dem 7cm Framelit aus der Stampin’Up! Big Shot Kreiskollektion ausgestanzt, der Cardstock, der das Etikett unterlegt, ist mit dem 8,1cm Framelit ausgestanzt. Damit das Etikett gut auf dem Glas hält, empfehle ich einen Sprühkleber zu benutzen.

NusstalerAnleitung

NusstalerEtikett

Also dann: Fröhliches Gläserbefüllen!!!

Deine

Unterschrift 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.