Kartengruß die 2.

Hallo Zusammen,

zum Welt-Karten-Tag habe ich euch das erste Karten-Projekt der letzten Aktivität vorgestellt. Hier kommt nun das zweite Karten-Bastel-Paket, das an diesem Abend gefertigt werden konnte.

In einer aus braunem Packpapier selbstgenähten und -bestempelten Tüte gab’s alle Papierzutaten die zur Fertigung der Karte benötigt wurden.

Schmetterlingskarte rotweiß col1

Schmuckschachtel Schmetterling

Unsere Tochter Annika hat sich vom Osterhasen eine hübsche Kette gewünscht und ich habe dem Osterhasen geholfen eine für diese Gabe passende Verpackung zu gestalten. 😉

Schmetterling-Schmuckschachtel col1

 

Beim nächsten Mal zeige ich euch welche hübschen Karten wir bei der letzten FHV-Aktivität gebastelt haben.

Bis dann, eure
KreativZauber Stempel 1

 

 

Gänseblümchen

Vor ein paar Wochen noch blühten überall wunderschöne kleine Gänseblümchen. Auch unsere Mädchen konnten nicht an dieser Blütenpracht vorbei, ohne sie in großer Zahl zu pflücken. Leider jedoch waren die Stiele viel zu kurz abgepflückt um die kleinen Blümchen in eine entsprechende Vase zu stellen. Also wurden die Stiele ganz entfernt und nur die Gänseblümchen Köpfe in ein seichtes Wasserbad gelegt. Gepaart mit den Teelichtern (Schwimmkerzen wären wahrscheinlich noch besser gewesen) gefiel dieses Arrangement der ganzen Familie. (Es musste vor jeder Mahlzeit festgelegt werden, wer von den Kindern die Kerzen nach dem Essen auspusten durfte.) 😉

Gänseblümchen col1

 

Morgen zeig ich euch eine hübsche kleine Schmuckschachtel, die ich für eine unserer Töchter gebastelt habe.

Bis dann

KreativZauber Stempel 1

Ideenparadies “Landpartie”


Meine Eltern haben mich eingeladen mit ihnen die Bückeburger Landpartie zu besuchen. Ein tolles Erlebnis! Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe lädt in sein Schloss Bückeburg und umgebenden Schlosspark gut 200 verschiedene Aussteller für Gartenkunst, schönes Wohnen bis hin zu Exklusiver Mode, Gewürz-, Tee- und anderen Gourmetständen ein. Ein Meer an beeindruckend schönen Arrangements, um all die Waren zur Schau zu stellen, flutet einem entgegen. Ein Paradies für alle Sinne und Ideensammler wie ich einer bin. 🙂

Schick, wenn möglich mit Hut bekleidet, streift man also durch Schloss und Park und lässt sich von all den Herrlichkeiten betören. Riecht an Seifen und Tees, fühlt feine Stoffe und kühlen Schmuck, kostet köstliche Fruchtöle, Kräuterdips, Fruchtaufstriche und Rosengelees. Ein weiterer Höhepunkt ist die Vorführung der Fürstenpferde der Fürstlichen Hofreitschule: prachtvolle Tiere mit beachtlichem Alter und einer beeindruckenden barocken Ausbildung!

Landpartie Bückeburg 2014

Alles rundum: ein wahrhaft fürstliches Vergnügen!!! 🙂 So kam es mir in den Sinn, dass ich ja auch noch das ein oder andere nette Arrangement auf Lager habe, das ich noch gar nicht gezeigt habe. Mein frühlingshaftes Blumengesteck, was zu Ostern bei uns auf dem Tisch stand, hätte bestimmt auch ganz gut auf die Landpartie gepasst. Das zeige ich euch also morgen. 🙂

Bis dann

KreativZauber Stempel 1

 

Kalorienarmes Kuchenverzieren ;)


Ich habe für Freunde einen Kuchen gebacken. Und um nicht noch mehr Zucker (als sowieso schon drin und drauf ist 😉 ) auf den Kuchen zu bringen, in Form von Zuckerguss und -schrift, habe ich mich für eine Verzierung aus Papier, einen runden hübsch gestalteten tag (dt. Anhänger, oder in meinem Fall vielleicht besser Aufleger) entschieden. Mit den tollen Produkten von Stampin’ Up! geht das ganz schnell und einfach und sieht toll aus. Wie ich finde. 🙂

Aber sieh selbst:

Kuchen col.1

 

Liebe Grüße von KreativZauber Stempel 1

Leckere Süßkartoffel-Kürbis-Creme-Suppe!

Mit dem Notfall-Büchlein muss es wohl leider noch bis zum nächsten Mal warten, aber damit mir bis dahin keiner verhungert ;), hier ein Rezept à la Kathrin . Frei nach dem Motto: “was ist im Kühlschrank heute zu finden und passt wohl für ein Mittagessen zusammen?” habe ich drauflos gekocht und das Ergebnis war einfach köstlich!!! Alle Kinder (auch Lea, die gerade zu Besuch war! ;)) haben mit Begeisterung davon gegessen. “Mmm, Mama, dass musst du zu meinem Geburtstag auch machen!” Ist dabei immer das größte Kompliment dass ich bekommen kann. 😉 Und auch diesmal ist es gefallen. Das ärgerliche bei meinen “Ich-schau-mal-in-den-Kühlschrank”-Kochaktionen ist meistens aber, dass ich nach solch einem Kompliment gestehen muss, dass ich leider schon gar nicht mehr genau weiß, was ich alles für die Zubereitung verwendet habe ein erneutes kochen genau dieser Speise dadurch eigentlich unmöglich wird.

Also habe ich mir diesmal gedacht, dokumentiere ich meine Kocherei gleich und wenn’s gut wird, dann habe ich gleich das Rezept zum nachkochen parat.

Suppe1col

In meinem Kühlschrank war unter anderem ein kleiner Kürbis, eine große Süßkartoffel und zwei Becher Sahne zu finden. (1.) In etwas Öl habe ich das gewürfelte Kürbisfleisch und die geschälte und gewürfelte Süßkartoffel zusammen mit einer geschälten und geviertelten Zwiebel angedünstet. Bis die Zwiebelstücke schön glasig waren. (2.) Dann habe ich das ganze mit 1/2 Liter Gemüsebrühe abgelöscht und – (4.) gewürzt mit Paprikapulver edelsüß, etwas Curry und etwas Ingwer – (3.) etwa 10-15 Minuten gar gekocht. Jetzt habe ich das Ganze püriert und (5.) mit etwas Sahne verfeinert, sowie mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abgeschmeckt. Den Rest der Sahne habe ich leicht angeschlagen, sodass sie schön cremig war und dann als Garnierung zusammen mit ein wenig Schnittlauch auf der Suppe serviert!

Voilá!fertigesuppe2

Schnelles und einfaches Rezept, aber super lecker! 🙂

Lasst es euch schmecken! 🙂

Bis zum nächsten Mal.KreativZauber Stempel 1

“Mensch ärgere dich nicht” Einladungskarte

Hallo, alle zusammen! Puh, die letzte Woche war anstrengend, nicht nur dass ich ausnahmsweise Solo mit unseren fünf Kindern war, es fand auch wieder eine FHV-Aktivität statt, die viel meiner “freien” Zeit an Vorbereitung in Anspruch genommen hat. Aber ich glaube es hat sich gelohnt, zumindest war die Stimmung fröhlich und entspannt. 🙂

Meine Einladungskarten werden mittlerweile voller Spannung erwartet und gehen immer weg wie heiße Semmeln. 🙂 Deshalb zeige ich euch heute wie die letzte Einladung aussah.

Mensch ärgere dich nicht b1

Es war eine Ziehkarte die sich wie von “Zauberhand” koloriert. Hinten auf der aufgezogenen Karte stand der Einladungstext geschrieben. Das Motto der Aktivität: MENSCH ÄRGERE DICH NICHT — im Leben kommt es meistens anders – und zweitens – als man denkt. 🙂

Schön, dass du reingeschaut hast! 🙂

Bis zum nächsten Mal, da wird’s wahrscheinlich das kleine “Notfall-Büchlein” geben.

Bis dann

KreativZauber Stempel 1